9. Juli

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. |
19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Ereignisse

1970

2009

  • Bei einem ungewöhnlichen Unfall ist ein Göttinger Autofahrer schwer verletzt worden. Der 68-Jährige war mit seinem VW Passat gegen 19.30 Uhr auf dem Maschmühlenweg stadtauswärts unterwegs. Dort wollte er offenbar einen Renault Clio überholen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug. Er kollidierte mit dem Wagen, das Fahrzeug kam von der Straße ab und landete im Bahndamm. Dort mussten ihn die Männer der Berufsfeuerwehr in einer aufwendigen Aktion - der Mann war noch ansprechbar - aus seinem Fahrzeug schneiden. Der Fahrer des Clio, ein 26-jähriger Bovender, blieb bei dem Unfall unverletzt blieb. Der Unfall-Verursacher musste in das Klinikum Göttingen transportiert werden. Da bei ihm Alkoholeinfluß festgestellt wurde, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutprobe an.

Jubiläen

Geburten

Todesfälle

Quellen