Alexander Schimpf

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
A. Schimpf

Alexander Schimpf, geboren 1981 in Göttingen, ist Pianist. Im Jahr 2011 gewann er in den USA die "Cleveland International Piano Competition".

Auszeichnung

Der 1981 in Göttingen geborene Pianist Alexander Schimpf hat die „Cleveland International Piano Competition“ in den USA gewonnen. Zweiter wurde Alexej Chernow aus Russland, den dritten Platz belegte der Koreaner Kyu Yeon. Schimpf erhielt ein Preisgeld in Höhe von 50 000 US-Dollar und ein zweijähriges Engagement unter Aufsicht des Wettbewerbskomitees mit zahlreichen Auftritten und der Einspielung eines Albums. Der Wettbewerb wurde 1975 von der „Piano International Association of Northern Ohio“ ins Leben gerufen. Er wird alle zwei Jahre ausgetragen und ist gedacht zur Förderung talentierter Pianisten.