Altarstein (Dransfeld)

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Altarstein waren ein vom Landkreis Göttingen ausgewiesenes Naturdenkmal in Dransfeld in der Samtgemeinde Dransfeld. Es trug die ND-Nummer 119.

Aus der Begründung des Landkreises Göttingen für die Entlassung aus dem Status als Naturdenkmal:

Die kulturhistorische Bedeutung bei den Altarsteinen überwiegt, es handelt sich um ein KD und um keine Naturschöpfung. Die Kriterien für ein ND gem. § 27 NNatG sind nicht erfüllt.

Quellen

  • Landkreis Göttingen