B 247

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
B 247.png

Die B 247 beginnt in Katlenburg (Niedersachsen), wo sie sich von der B 241 (Northeim - Osterode am Harz) südlich abzweigt. Sie führt über Gieboldehausen, wo sie die B 27 kreuzt weiter nach Duderstadt, wo sie auf die B 446 trifft. Direkt hinter Duderstadt lag der ehemalige deutsch-deutsche Straßengrenzübergang Teistungen. Nachfolgend in Thüringen liegt die Doppelstadt Leinefelde-Worbis, wo die B 247 die B 80 und die A 38 kreuzt. Zwischen Leinefelde und Gotha ist der Ausbau der Bundesstraße zur Schnellstraße geplant, vor allem um die Erreichbarkeit der Stadt Mühlhausen zu verbessern. Die Bundesstraße endet in Ohrdruf.