Bad Gandersheim

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Infobox

Bad Gandersheim
Bad gandersheim.jpg
Wappen der Stadt Bad Gandersheim
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Landkreis Northeim
Schulen: ...
Einwohner: ca. 12.100
Postleitzahl: 37581
Vorwahl: 05382
Kfz-Kennzeichen: NOM
Bürgermeister: Heinz-Gerhard Ehmen
Website: Bad Gandersheim im Internet

Die Stadt Bad Gandersheim liegt zwischen Leinebergland, Weserbergland und Harzvorland im Tal des Flusses Gande, in den im Stadtgebiet die Eterna mündet. Im Norden liegt der Höhenzug Heber. Das Stadtgebiet ist überwiegend bergig. Etwa 10 Kilometer östlich der Stadt beginnt der Harz, 5 Kilometer westlich liegt das Leinetal.


Aktuell

Geschichte

Bereits im 10. Jahrhundert begrüßte man in Gandersheim deutsche Könige und Kaiser. Denn mit der Gründung des Kanonissenstifts durch Herzog Ludolf und seine Gemahlin Oda im Jahre 852 waren früh glanzvolle Zeiten angebrochen. Reichsfrei, das heißt nur Papst und Kaiser verpflichtet, entwickelte sich das Stift zu einem religiös wie politisch bedeutenden Zentrum. Dort lebten Kanonissen, zumeist adelige Damen, nach kirchlicher Verfassung, aber mit durchaus weltlichen Befugnissen; wie Landesfürsten herrschten sie über Volk und dienstpflichtige Ritter. Es entstanden entsprechend repräsentative Abteigebäude, bewohnt von einem ganzen Hofstaat aus Hofdamen, Geistlichen und Bediensteten. Im Jahre 990 erhielt das Stift durch Kaiserin Theophanu das Markt-, Münz- und Zollrecht, die Grundlage zur Entwicklung der Stadt Bad Gandersheim. Seinen kulturellen Zenit erreichte Gandersheim im Barock, unter der Äbtissin Elisabeth Ernestine Antonie von Sachsen-Meiningen, die von 1713 bis 1766 hier Hof hielt. Sie ließ den Barockflügel der Abtei erbauen, dessen festlicher Kaisersaal mit Gemälden, Fresken und Wappen ein sehenswertes Beispiel für das Kunstverständnis dieser Epoche ist - eines der zahlreichen beeindruckenden Zeugnisse großer Vergangenheit in Bad Gandersheim. Die wohl berühmteste Tochter der Stadt ist Roswitha von Gandersheim.

  • 1932 erhielt die Stadt Gandersheim den Bad. Seit 1967 ist Bad Gandersheim staatlich anerkanntes Heilbad.

Domfestspiele

Regelmäßig werden vor dem Gandersheimer Dom die Gandersheimer Domfestspiele unter freiem Himmel veranstaltet.

Partnerstädte

  • Rotselaar (Belgien),
  • Skegness (England)

Stadtteile

Flugplatz

Im Süden, oberhalb der Stadt, befindet sich der Flugplatz Bad Gandersheim in 241 m ü. MSL auf einer Anhöhe, dem Kühler. Der Platz ist zwischen dem 01.04. und dem 31.10. an den Wochenenden und an Feiertagen geöffnet. Die Betriebszeiten sind am Sonnabend von 14:00-19:00Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10:00-19:00Uhr.

Weblinks

Bad Gandersheim im Internet