Baptisten

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Göttingen (Baptistengemeinde) wurde am 4. August 1894 in der Gartenstraße 13 in Göttingen gegründet und wurde mit 17 Mitgliedern zu einer selbständigen Baptistengemeinde. Unter den Gründungsmitgliedern waren auch Vertreter der Baptistengemeinden Einbeck, Magdeburg und der Muttergemeinde Uslar. Der erste Pastor der Gemeinde war Bernhard Naundorf.





Weblinks