Brochthausen

Aus Wiki Göttingen
Version vom 30. März 2007, 14:10 Uhr von 88.70.87.56 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wappen von Brochthausen

Brochthausen ist ein Ort im Landkreis Göttingen in Niedersachsen und liegt an der Kreisstraße 109 zwischen Fuhrbach, Hilkerode und Zwinge, acht Kilometer nordöstlich von Duderstadt an der Landesgrenze zu Thüringen. Das zum Untereichsfeld gehörende Dorf ist seit 1973 ein Ortsteil der Stadt Duderstadt und hat rund 600 Einwohner.

Basisdaten

Bundesland: Niedersachsen

Landkreis: Göttingen

Gemeinde: Stadt Duderstadt

Koordinaten: 51° 32' 53" N, 10° 21' 36" O 51° 32' 53" N, 10° 21' 36" O

Einwohner: 611 (Stand: 31. März 2002)

Postleitzahl: 37115

Vorwahl: 05529

Kfz-Kennzeichen: GÖ

Ortsbürgermeister (Brochthausen/Langenhagen): Lothar Koch (MdL, CDU)

Geschichte

Brochthausen wurde 1334 erstmals urkundlich erwähnt. Ab 1429 war der Ort ein durch Kauf erworbenes Ratsdorf der Stadt Duderstadt. Das Wappen zeigt eine rote Wolfsangel aus dem Siegel derer von Wrochthausen.