Carl August Wilhelm von Closen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl August Wilhelm von Closen (* ca. 1754 in Esslingen; † 21. Dezember 1776 in Göttingen) wurde während seines Studiums Mitglied des Göttinger Hainbundes.

Closen, evg., wurde am 27. April 1773 an der Universität Göttingen als Student der Rechte immatrikuliert. Er war mit Johann Friedrich Hahn und Johann Martin Miller befreundet, über die er 1772 oder 1773 Mitglied des „Hainbundes“ wurde. Am 3. März 1775 wurde er in die Freimaurerloge Zum goldenen Zirkel in Göttingen aufgenommen und erhielt am 27. September 1776 den Meistergrad; sein Bürge war Miller.