Carl Joachim Classen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl Joachim Classen war Professor für klassische Philologie an der Georg-August-Universität (1973 bis 1993).

Der gebürtige Hamburger studierte in seiner Heimatstadt, in Göttingen und in Oxford. In Göttingen habilitierte er sich und lehrte bis 1966 als Dozent. Seine beruflichen Stationen führten ihn nach Nigeria, Tübingen, Berlin und Würzburg, bis er 1973 den Ruf an die Georgia Augusta annahm.

Classen war Vorsitzender oder Präsident verschiedener Wissenschaftsorganisationen wie der Mommsen-Gesellschaft oder dem altertumswissenschaftlichen Weltverband. Der Ehrendoktor der Universität Tartu (Estland) ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften von Göttingen, Neapel und Athen.

Das wissenschaftliche Werk des Philologen befasst sich mit griechischen und lateinischen Werken aus allen Epochen der Antike sowie Themen des Humanismus und der Wissenschaftsgeschichte. Die Anfänge der europäischen Literatur behandelt Classen in seinem 2008 erscheinenden Buch "Vorbilder, Werte, Normen in den homerischen Gedichten".