Carl Wilhelm Osterley

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl Wilhelm Osterley (1805-1891) war ein Göttinger Künstler und Kunstgelehrter. Während seines Studiums in Dresden besuchte er die dortige Akademie. Danach lehrte Osterley mehr als 30 Jahre Kunstgeschichte in Göttingen.

Osterley lieferte mit einer Zeichnung das Vorbild zu einer Glasmalerei, die das Kunigundenfenster der Burg Hanstein zeigt. Sie wurde von Friedrich Wedemeyer angefertigt.

Quelle