Christusgemeinde Volkmarshausen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kirche der Christusgemeinde in Volkmarshausen

Die Christusgemeinde Volkmarshausen ist eine kleine Gemeinde bekennender lutherischer Christen und gehört zur Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). Die Christuskirche liegt am Rande der Ortschaft Volkmarshausen, die zur Stadt Hann. Münden gehört. Gottesdienste finden etwa alle 14 Tage statt. Daneben trifft sich monatlich der Frauenkreis und ein Stammtisch für Männer. Die konkreten Gottesdienstzeiten erfahren Sie auf der Homepage der Martin-Luther-Gemeinde, mit der die Christusgemeinde in einem Pfarrbezirk verbunden ist.

Die Christusgemeinde entstand nach 1945 durch die Sammlung bewusst lutherischer Christen aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten und wurde 1955 als Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt.

Im April 1955 konnte sie auch ihre eigene kleine Kirche in Volkmarshausen weihen.