Dikon Entwicklungs- und Produktions-GmbH: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(11 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[image:Dikon-logo-vertrieb-_0_72.jpg| 200px|right|valign="top"]]
+
{| cellpadding="2" style="float: right; width: 300px; border: 1px solid #006633; background-color:#FFFFFF; margin-left: 1em; border-spacing: 1px;"
<br>
+
!colspan="2" align=center | <div style="text-align:center;color: #000000;font-weight:bold;font-size:100%;">
===Anschrift===
+
'''Infobox'''
''' dikon elektronik Vertriebs GmbH '''<br>
+
Dikon Entwicklungs- und Produktions GmbH</div>
Industriestraße 8<br>
+
|-
37079 Göttingen
+
|colspan="2" align=center |[[image:Dikon-logo-E+P_O_72.jpg|200px]]
 
+
Tel.: 0551 50484-0<br>
+
Fax: 0551 50484-40<br>
+
[mailto:info@dikon-elektronik.de info@dikon-elektronik.de]<br>
+
* [http://www.dikon-elektronik.de www.dikon-elektronik.de]
+
 
+
 
+
===Fakten===
+
Gründung: 02.10.1986<br>
+
Mitarbeiter: 43<br>
+
Geschäftsführer: Georg Fricke
+
<br><br>
+
{|width="80%"
+
 
|-
 
|-
|align="center"|[[Bild:Sartorius-steuerleitung.jpg]]
+
|colspan="2" align=center | <div style="text-align:center;font-weight:bold;font-size:80%;">Logo des Unternehmens</div>
|align="center"|[[Bild:Bauteilecollage.jpg]]
+
|-
 +
|colspan="2" align=center |<br> <div style="text-align:center;color: #000000;font-weight:bold;font-size:100%;">Basisdaten</div>
 +
|- style="background: #ffffff;"
 +
| '''Sitz:'''|| [[Göttingen]]
 +
|- style="background: #fff;"
 +
| '''Gründung:''' || 1990
 +
|- style="background: #ffffff;"
 +
|'''Leitung:''' || Georg Fricke<br>Burghard Graune
 +
|- style="background: #ffffff;"
 +
| '''Unternehmensform:''' ||GmbH
 +
|- style="background: #ffffff;"
 +
| '''Mitarbeiter:''' ||54
 +
|- style="background: #ffffff;"
 +
| '''Website:''' || [http://www.dikon-elektronik.de www.dikon-elektronik.de]
 
|}
 
|}
<br>
+
Die ''' dikon Entwicklungs- und Produktions GmbH ''' ist ein Göttinger Unternehmen und im Bereich der Elektronik-Fertigung und -Dienstleistung tätig.
===Geschäftsbereiche===
+
'''Elektronikdistribution und -entwicklung, Kabelkonfektion'''
+
  
Die [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Elektronik_Vertriebs_GmbH ‚dikon elektronik Vertriebs GmbH’] konnte sich im Laufe der Jahre als erfolgreicher Geschäftspartner von <br/>bedeutenden Unternehmen im deutschsprachigen Raum und zunehmend über die deutschen Grenzen hinaus <br/>einen Namen machen.
+
==Geschäftsbereiche==
Mit ihren 43 [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Ansprechpartner Mitarbeitern] steht sie für kompetente Beratung, schnelle Bearbeitung von <br/>Anfragen und Aufträgen, Präzision und Flexibilität. Ein bedeutender Zweig ist der Bereich der [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Kabelkonfektion ‚Kabelkonfektion <br/>mit integrierter Elektronik'], der - in sorgfältiger Zusammenarbeit mit dem Kunden - schnelle Lösungen und höchste <br/>Qualität garantiert.
+
dikon (dienstleistung und konfektion) beinhaltet die Bereiche Elektronik-Entwicklung, Leiterplattenbestückung (SMD- und konventionelle THT-Bestückung) und Montage von Kleingeräten. Im Kundenauftrag übernimmt das Unternehmen die Schaltplanerstellung und Leiterplattenentflechtung, Bauteileauswahl, die Bestückung der Platinen, den Zusammenbau von Geräten und den Reparaturservice. In den Jahren 2005 bis 2008 wurde der <br>Maschinenpark stark erweitert. Schnellere Produktionszeiten und diverse elektrische Prüfmethoden sind somit möglich geworden.
 +
Kunden rekrutieren <br>sich aus den Bereichen der Laser-, Waagen- und Meteorologiebranche sowie der Messgeräteherstellung.  
  
Darüber hinaus betätigt sich ‚dikon Vertrieb’ in umfassendem Maße im [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Bauteile Großhandel mit Elektronik-Bauteilen] jeglicher <br/>Art. Dem Grundgedanken des Wirtschaftsverbandes [[Measurement Valley|‘Measurement Valley’]] folgend, vorhandene Synergien besser zu <br/>nutzen und sich Wettbewerbsvorteile durch lokale Kooperation zu verschaffen, fungiert das Unternehmen zusätzlich <br/>als Plattform für Vertriebswege elektronischer Geräte.
+
==Firmengeschichte==
Für größere Serien mit einem hohen Anteil an manueller Arbeit <br>steht uns in Rumänien unsere Partnerfirma [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=S.C._Abtecro_S.R.L. 'Abtecro'] zur Verfügung.
+
dikon E+P wird 1990 als „dikon Entwicklungs- und Produktionsgesellschaft für Elektronik mbH“ in [[Göttingen]] von Georg Fricke, Gernot Kühn, Burghard Graune und Bernd Densau gegründet.
 +
Sitz des Unternehmens ist die Industriestraße, auch Hauptsitz der 1986 gegründeten Schwesterfirma [[dikon elektronik Vertriebs GmbH]].  
 +
Im April 1999 tritt dikon E+P dem Wirtschaftsverband [[Measurement Valley]] bei.
 +
Ein reger Austausch mit der Fachhochschule Hildesheim / Holzminden / Göttingen 'HAWK' ([[Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst]]) besteht seit 2004. Er dient dazu, eine stärkere Verbindung und einen ergiebigen Wissenstransfer zwischen Forschung und Wissenschaft zu schaffen.
 +
Seit 2006 ist ‘E+P’ an einem umfassenden Forschungsverbundprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beteiligt.
 +
Um auch größere Auftragsvolumen bewerkstelligen zu können, hat dikon 2007 die Vertretung der rumänischen Firma „Abtecro“ übernommen.  
  
 +
==Kontakt==
 +
''' dikon Entwicklungs- und Produktions GmbH '''<br>
 +
Industriestraße 8<br>
 +
37079 Göttingen
  
===Unsere Philosophie===
+
Tel.: 0551 50484-0<br>
Unser Anliegen ist es, mit Ihnen eine langfristige Partnerschaft aufzubauen und in vertrauensvoller, persönlicher <br>Zusammenarbeit das optimale Ergebnis für Sie zu erzielen.
+
Fax: 0551 50484-44<br>
 
+
[mailto:info@dikon-elektronik.de info@dikon-elektronik.de]<br>
Wir sind stets um eine Zusammenarbeit auf hohem Niveau ([http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Qualit%C3%A4tssicherung_bei_dikon Qualitätsmanagement], [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Zertifikate Zertifikate], [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Riskmanagement Riskmanagement]) bemüht. <br>Unser qualifiziertes [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Ansprechpartner Mitarbeiter-Team] besitzt ein großes Know-Howim gesamten Bereich der Elektronik.
+
Von der [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Elektronik-Entwicklung Entwicklung] <br>bis hin zur [http://www.dikon-elektronik.eu/de/index.php?title=Logistik_E%2BP Lieferung] können wir Ihr zuverlässiger Partner und Berater sein.
+
Wir schulen und bilden unsere Mitarbeiter <br>überwiegend im eigenen Haus aus, um unsere Fachkompetenz gezielt weitergeben und unseren Kunden zur Verfügung <br>stellen zu können. Sehr wichtig sind uns die Nähe zum Kunden, ein vertrauensvolles Miteinander und der Aufbau einer langjährigen, beide Seiten zufrieden stellenden Geschäftsbeziehung.
+
  
 +
==Quellen==
 +
*[http://www.techportal.de/de/413/4/newsletter,public,articledetail_public/view/152/ Forschungsprojekt]
 +
*[http://www.abtecro.ro Abtecro]
  
 +
==Weblinks==
 +
* [http://www.dikon-elektronik.de www.dikon-elektronik.de]
  
  
[[Kategorie: Unternehmen]]
+
[[category:Unternehmen (Göttingen)]]
[[Kategorie:Wirtschaft]]
+
  
 
{{googlemaps|Industriestraße 8 in Göttingen|300|300}}
 
{{googlemaps|Industriestraße 8 in Göttingen|300|300}}

Aktuelle Version vom 30. Oktober 2009, 16:39 Uhr

Infobox

Dikon Entwicklungs- und Produktions GmbH
Dikon-logo-E+P O 72.jpg
Logo des Unternehmens

Basisdaten
Sitz: Göttingen
Gründung: 1990
Leitung: Georg Fricke
Burghard Graune
Unternehmensform: GmbH
Mitarbeiter: 54
Website: www.dikon-elektronik.de

Die dikon Entwicklungs- und Produktions GmbH ist ein Göttinger Unternehmen und im Bereich der Elektronik-Fertigung und -Dienstleistung tätig.

Geschäftsbereiche

dikon (dienstleistung und konfektion) beinhaltet die Bereiche Elektronik-Entwicklung, Leiterplattenbestückung (SMD- und konventionelle THT-Bestückung) und Montage von Kleingeräten. Im Kundenauftrag übernimmt das Unternehmen die Schaltplanerstellung und Leiterplattenentflechtung, Bauteileauswahl, die Bestückung der Platinen, den Zusammenbau von Geräten und den Reparaturservice. In den Jahren 2005 bis 2008 wurde der
Maschinenpark stark erweitert. Schnellere Produktionszeiten und diverse elektrische Prüfmethoden sind somit möglich geworden. Kunden rekrutieren
sich aus den Bereichen der Laser-, Waagen- und Meteorologiebranche sowie der Messgeräteherstellung.

Firmengeschichte

dikon E+P wird 1990 als „dikon Entwicklungs- und Produktionsgesellschaft für Elektronik mbH“ in Göttingen von Georg Fricke, Gernot Kühn, Burghard Graune und Bernd Densau gegründet. Sitz des Unternehmens ist die Industriestraße, auch Hauptsitz der 1986 gegründeten Schwesterfirma dikon elektronik Vertriebs GmbH. Im April 1999 tritt dikon E+P dem Wirtschaftsverband Measurement Valley bei. Ein reger Austausch mit der Fachhochschule Hildesheim / Holzminden / Göttingen 'HAWK' (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) besteht seit 2004. Er dient dazu, eine stärkere Verbindung und einen ergiebigen Wissenstransfer zwischen Forschung und Wissenschaft zu schaffen. Seit 2006 ist ‘E+P’ an einem umfassenden Forschungsverbundprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beteiligt. Um auch größere Auftragsvolumen bewerkstelligen zu können, hat dikon 2007 die Vertretung der rumänischen Firma „Abtecro“ übernommen.

Kontakt

dikon Entwicklungs- und Produktions GmbH
Industriestraße 8
37079 Göttingen

Tel.: 0551 50484-0
Fax: 0551 50484-44
info@dikon-elektronik.de

Quellen

Weblinks