Eiszeit (Lokhalle)

Aus Wiki Göttingen
Version vom 1. November 2012, 14:03 Uhr von Tonie (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
GOELIVE-1-Eiszeit-Part.jpg

Die Eiszeit in der Lokhalle ist eine Veranstaltung, die seit 1999 jeden Winter in der Lokhalle Göttingen stattfindet. Dabei wird in der überdachten Lokhalle eine Eisfläche zum Schlittschulaufen aufgebaut. 850m² überdachte Eisfläche stehen zur Verfügung. Schulferien gibt es Sonderöffnungszeiten der Eisbahn für Schulklassen.

Vom 09.12.2012 bis zum 13.01.2013 verwandelt sich die Lokhalle Göttingen in eine Schlittschuh- und Eislaufbahn unter einem riesigen Sternenhimmel.

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sa. + So. 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
Geschlossen
10., 13., 17., 24., 25., 30., 31.12. + 01.01.
In den Schulferien täglich(!) 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Eiszeit-Party:
15.12.2012 20.00 Uhr
Ü-40 Eislaufen:
06.01. + 13.01.2013 08.00 - 11.00 Uhr

Preise

Kinder & Jugendliche (bis 15 Jahre),
Studenten, sowie Empfänger von Arbeitslosengeld (auf Nachweis)
3,50 €
Erwachsene
4,50 €
für Schulklassen pro Person(2 Aufsichtspersonen frei)
3,00 €
10er Karten
40 € Erwachsene
30 € Ermäßigt
Familienkarte(2 Erwachsene + 2 Kinder bis 15 Jahre)
13,00 €
Saisonkarte
58,00 € Erwachsene
43,50 € Ermäßigt
Kinder bis 6 Jahre
FREI

Schlittschuhverleih

Schlittschuhverleih
3,00 €
für Schulklassen pro Schüler
2,50 €
Schlittschuhschleifen
3,50 €
Eislaufhilfen (Pinguine])
KostenlosS (Zeitlich begrenzt)
GOELIVE-2-Eiszeit PH.jpg

Veranstaltungsort

Veranstalter und Kontakt

Lokhalle
GWG mbH
Bahnhofsallee 1b
D-37081 Göttingen
Telefon:(0)5 51 / 9 99 58-0
Email:info@lokhalle.de
Internet: http://www.lokhalle.de/de/