Elkershausen

Aus Wiki Göttingen
Version vom 30. März 2007, 14:17 Uhr von 88.70.87.56 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einwohner: 195 (Stand: März 2007)

Gesamtgröße: 3,53 km²

Elkershausen, am Fuß des Giesebergs gelegen, wurde wahrscheinlich vor 1000 Jahren gegründet. Charakeristisch ist für den Ort die landwirtschaftliche Prägung mit seinen Höfen. Den Mittelpunkt des Dorfes bildet die Pfarrkirche St. Nikolaus aus dem frühen 19. Jahrhundert und der angrenzende Thie. Elkershausen hat in den 60er und 70er Jahren mehrmals beim Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" gewonnen.

Wappenbeschreibung

Im roten Schild wächst ein Löwe aus dem grünen Dreiberg, der einen silbernen Schlüssel hält.