FC Brochthausen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Fußball Club Brochthausen ist ein Sportverein in der Ortschaft Brochthausen, die acht Kilometer nordöstlich von Duderstadt an der Landesgrenze zu Thüringen liegt und zum Landkreis Göttingen gehört. Der Verein hat zurzeit etwa 250 Mitglieder und bietet allen Sportbegeisterten Angebote im Bereich Fußball, Tennis, Tischtennis und Turnen.

Mitglieder-Auszeichnung 2010

Beim Sportball: Geehrte Mitglieder des FC Brochthausen, Vorstandsmitglieder und Gäste.

Beim Sportball des FC Brochthausen anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Vereins standen fünf Ehrungen im Mittelpunkt. Nach einem kurzen Überblick des Vorsitzenden Jürgen Treidler über die letzten FC-Jahre folgte ein Grußwort des Ortsbürgermeisters Lothar Koch (CDU), anschließend wurden die Ehrungen durchgeführt.

Zunächst erhielt Albert Brodhun von Treidler die Goldene Ehrennadel des FC Brochthausen für mehr als 50-jährige Mitgliedschaft. Albert Brodhun war Fußballer als Jugend- und Herrenspieler, er brachte es auf 717 Fußballspiele. Brodhun war zu seiner aktiven Zeit beim FCB eine Fußballlegende. Nach seiner Fußballlaufbahn wechselte er in die Tennissparte.

Der stellvertretende Kreisvorsitzende des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV), Hans-Dieter Dethlefs (Desingerode), zeichnete außerdem Dieter Koch mit der Silbernen Kreisehrennadel, Jürgen Haase, Mathilde Klapprott und Hans-Hermann Klapprott mit der Goldenen Kreisehrennadel aus. Als Jugendwart ist Dieter Koch im FC-Vorstand seit 1991 tätig. Stellvertretender Jugendwart von 1981 bis 1990 und 2. Vorsitzender von 1995 bis 2002 war Jürgen Haase, zurzeit ist er Statistikwart (seit 1985) und Ehrenamtsbeauftragter (seit 2004).

Mathilde Klapprott war im FC-Vorstand Geschäftsführerin von 1994 bis 2002 und übernahm anschließend den 2. Vorsitz. Außerdem ist sie Hauskassiererin (seit 1985) und seit 1979 verantwortlich für die Damengymnastikgruppe. In der Zeit von 1981 bis 1992 war Hans-Hermann Klapprott 2. Geschäftsführer und danach bis 1994 Schriftführer. Seit 1992 steht er dem FCB als Sozialwart zur Verfügung.

Ehrennadel für verdiente Mitglieder 2011

Geehrte Mitglieder: J. Haase, J. Treidler, W. Klapprott, A. Brodhun und W. Ballhausen vom Kreissportbund (von links)

90 Jahre alt ist der Fußballclub (FC) Brochthausen im vergangenen Jahr geworden, seit 25 Jahren gibt es außerdem die an den Verein angegliederte Tischtennissparte. Die Feierlichkeiten rund um diese beiden Geburtstage haben das abgelaufene Vereinsjahr geprägt. Das berichtete Vereinsvorsitzender Jürgen Treidler im Rahmen der Halbjahresversammlung den erschienen Mitgliedern, die auch mit Interesse die Berichte der einzelnen Spartenleiter verfolgten und so einen Überblick über das sportliche Geschehen, Erfolge und Entwicklungen bekamen.

Einen wichtigen Punkt in der Vereinsgeschichte stellte auch die Gründung der Spielgemeinschaft Bergdörfer gemeinsam mit den Nachbarvereinen Fuhrbach und Langenhagen dar. Neu ins Leben gerufen wurde außerdem eine Dartssparte, die zukünftig gern noch neue Mitstreiter aufnehmen möchte. Im Mittelpunkt der Versammlung standen Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder.

Seit einem Vierteljahrhundert engagiert sich Vorsitzender Jürgen Treidler für den FC, dafür erhielt er die silberne Vereinsnadel. Für 50-jährige Treue wurden Albert Brodhun und Wilhelm Klapp-rott mit der goldenen Vereinsnadel des FC sowie der Ehrennadel des Kreissportbundes Göttingen in Gold bedacht.