Fliegerlager der Luftsportvereinigung Göttingen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
(ausführlich Infos für 2009 hinzugefügt)
(video hinzugefügt)
Zeile 31: Zeile 31:
 
*[mailto:OliverSteckel@gmx.de Mail an Jugendleiter]  
 
*[mailto:OliverSteckel@gmx.de Mail an Jugendleiter]  
 
*[mailto:thomas.meder1@gmx.de Mail an Assistenten vom Jugendleiter]<br>
 
*[mailto:thomas.meder1@gmx.de Mail an Assistenten vom Jugendleiter]<br>
'''Nach dem fliegerlager finden Sie [http://www.wiki-goettingen.de/index.php?title=Fotoseite_von_Flugplatz_G%C3%BCnterode-Heiligenstadt#Bilder_von_Veranstaltungen_2 hier] Bilder!'''
+
 
 +
----
 +
 
 +
*'''Nach dem fliegerlager finden Sie [http://www.wiki-goettingen.de/index.php?title=Fotoseite_von_Flugplatz_G%C3%BCnterode-Heiligenstadt#Bilder_von_Veranstaltungen_2 hier] Bilder!'''
 +
 
 +
*'''Ein Video mit Impressionen vom Fliegerlager 2009 gibt es [http://www.youtube.com/watch?v=CqHTaM6gbhU hier]'''
 
[[Kategorie: Luftsport]]
 
[[Kategorie: Luftsport]]
 
[[Kategorie: Veranstaltung]]
 
[[Kategorie: Veranstaltung]]
 
[[Kategorie: Verein]]
 
[[Kategorie: Verein]]
 
[[Kategorie: Freizeit]]
 
[[Kategorie: Freizeit]]

Version vom 3. August 2009, 11:55 Uhr

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt

Das Fliegerlager ist ein zweiwöchiger Intensivkurs für Flugschüler der Luftsportvereinigung Göttingen auf dem Flugplatz Günterode/Heiligenstadt. Es finden jedes Jahr in den Sommerferien statt.

Fliegerlager 2009

2009 findet das Fliegerlager vom 20.7.-31.7. statt.
Das Ziel besteht darin:

  • den fliegerischen Nachwuchs intensiv im Segelflug auszubilden,
  • den einsitzig fliegenden Piloten die Möglichkeit zu bieten, den Lizenzerwerb fliegerisch vorzubereiten,
  • PPL – C - Piloten auf den Erwerb der Ul-Lizenz vorzubereiten und Motorseglerscheininhaber auf UL-Flug einzuweisen,
  • Den Windenschlepp zu beginnen und Windenfahrer an diese Aufgaben heranzuführen, da ab diesem Jahr neben dem Flugzeugschlepp auch die neue Startart "Windenstart" angeboten wird und
  • geile Streckenflugerfahrungen zu erfliegen.

Ablauf

Der erste Tag des Fligerlager beginnt mit einem Briefing des 1. Vorsitzender, an den Folgetagen durch die Fluglehrer im Wechsel.

Freizeitgestaltung:
Täglich ist nach Lage der Dinge über eine Mittagspause im Schulbetrieb zu entscheiden. In dieser Pause sollten die Flugschüler entspannen oder das Schwimmbad in Günterode aufsuchen. Diese Möglichkeit besteht auch nach dem Flugbetrieb.

Verpflegung:
Täglich zwischen 7.30 – 8.00 Uhr wird das Bäckerauto Thomas Bode Heiligenstadt, den Platz anfahren. Mittags werden die mitglieder durch Berni's Imbiss versorgt und die Einnahme einer großen warmen Mahlzeit ist für den Abend vorgesehen und wird über die Gaststätte die Gastro GmbH Leinefelde organisiert.

bei schlechtem Wetter:
Bei schlechtem Wetter behandeln die Fluglehrer aktuelle Themen der Flugausbildung.

  • Termin: variabel, Vortrag: Streckenflug, Ausbildungleiter
  • 23.07.09 19.00 Uhr Flugsicherheit beim Windenschlepp, Referent: W. Berger

Berfest/Abschlussfest:

  • Bergfest am 25.07.09; 19.00 Uhr
  • Fliegerfest zum Abschluss am 01.08.09; 19.00 Uhr

Infos zum Fliegerlager 2009


  • Nach dem fliegerlager finden Sie hier Bilder!
  • Ein Video mit Impressionen vom Fliegerlager 2009 gibt es hier