Freilichtbühne

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am Kattenbühl auf dem Tannenkamp mitten im Wald befindet sich die Ruine der Freilichtbühne, die etwa 800 Zuschauerplätze hat. Die Anlage wurde vom Reichsarbeitsdienst erbaut und Pfingsten 1933 eingeweiht. Der örtliche Verein „Spielbühne“ hat die lange nur noch sporadisch genutzte Bühne 2005 renoviert.