Freiwillige Feuerwehr Nikolausberg

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fwh nikolaus.jpg

Die Stützpunktfeuerwehr Nikolausberg wurde 1955 von 29 engagierten Bürgern der Gemeinde Nikolausberg gegründet. 1974 wurde sie um eine Jugendabteilung erweitert. Der Dienstabend findet immer dienstags (von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr) statt. Ortsbrandmeister ist Reinhard Heepe.

Jahreshauptversammlung 2010

Geehrte und beförderte Feuerwehrleute

Zu 15 Einsätzen ist die Freiwillige Feuerwehr Nikolausberg im vergangenen Jahr gerufen worden. Dies berichtete Ortsbrandmeister Reinhard Heepe während der Jahreshauptversammlung. Die Einsätze teilen sich auf in vier Brandeinsätze und elf Hilfeleistungen. Als besonderes Erlebnis für die Feuerwehrleute hob Heepe die Fahrt zur Werkfeuerwehr Chemiepark Leverkusen (Bayer) hervor.

Weil zum Jahresende 2010 die Amtszeiten des Ortsbrandmeisters und des Stellvertreters ausgelaufen waren, mussten Neuwahlen angesetzt werden. In einer Dienstversammlung der Aktiven wurde Ortsbrandmeister Heepe einstimmig wiedergewählt. Auf Vorschlag der Aktiven wurde Werner-Reiner Lohrengel ebenfalls einstimmig zu seinem Stellvertreter auserkoren. Die aktive Feuerwehr besteht zur Zeit aus zwei Frauen und 18 Männern. In der Jugendfeuerwehr bereiten sich 13 Mitglieder – sechs Mädchen und sieben Jungen – auf den Dienst bei den Aktiven vor.

Für 40 Jahre aktiven Dienst ist Kurt Müller ausgezeichnet worden. Sabine Nolte wurde zur Oberfeuerwehrfrau befördert. Sven Bauer ist nun Oberfeuerwehrmann.

Aus den Wahlen im Feuerwehrverein ist Jörg Rudolph als Vorsitzender hervorgegangen. Geschäftsführer ist Thomas Ahlborn. Als Schriftführer wirkt Achim Beckmann, als Vertrauensmann Werner Noack. Die Kasse prüfen Werner Bartels, Rainer Grüneklee, Bodo Gelbe und Hartmut Seebach. Den Festausschuss bilden Harald Frenz und Dirk Beckmann.

Der Förderverein zählt derzeit 450 Mitglieder. Aus den Mitteln, die er zur Verfügung stellen konnte, wurde für die Einsatzarbeit eine Tauchpumpe angeschafft. Die Jugendabteilung hat der Förderverein mit Parkas und T-Shirts ausgestattet.

Kontakt

Homepage: Freiwillige Feuerwehr Nikolausberg