Göttinger Kulturstiftung

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Göttinger Kulturstiftung ist von der Stadt Göttingen im Jahr 2002 begründet worden. Sie soll Einrichtungen, Projekte und Aktivitäten des kulturellen Lebens fördern, die das Angebot in der Stadt Göttingen bereichern und ohne Hilfe nicht realisiert werden könnten. Die Kulturstiftung hat gemäß ihrer Satzung die Aufgabe, Einrichtungen und Initiativen im Kulturbereich zu fördern, die ihren Sitz im Stadtgebiet von Göttingen haben. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch projektbezogene Zuschüsse, Zuschussverträge und Investitionszuschüsse in den Bereichen Bildende Kunst, Geschichtspflege, Literatur, Film, Musik, Soziokultur, Tanz und Theater.

Förderung

Die Stiftung verfügt über ein Vermögen von rund 720.000 EUR. Aus den jährlichen Erträgen dieses Stiftungskapitals können Einrichtungen, Initiativen und Projekte der Kunst und Kultur in Göttingen gefördert werden. Im ersten Jahr ihres Bestehens (2003) konnten von der Göttinger Kulturstiftung rund 27.000 EUR an Fördermitteln vergeben werden.

Stiftungsbeirat

Dem Beirat der Göttinger Kulturstiftung gehören an:

Links

Anschrift

Fachdienst Kultur der Stadt Göttingen
37070 Göttingen
Tel. 0551 / 400 - 2485
Fax 0551 / 400 - 2743
E-Mail: kultur@goettingen.de