Göttinger Stadtindianer

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die „Göttinger Stadtindianer“ waren eine politische Gruppe der 1970er Jahre, die im Nachgang des Mordes an Siegfried Buback für Aufruhr in Göttingen sorgte.