Göttinger Tageblatt in der Grundschule

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grundschule Ebergötzen

Göttinger Tageblatt in der Grundschule ist eine Aktion des Göttinger Tageblatts. Im Jahr 2009 haben sich vom 25. Mai bis zum 19. Juni 1065 Viertklässler aus 52 Schulen in der Region an der Aktion beteiligt. Sie bekommen eine Woche lang die aktuelle Zeitung geliefert und arbeiten damit im Unterricht. Zusätzlich erhalten fünf Klassen die Möglichkeit, das Druckhaus zu besichtigen. Die Kinder kommen zum Tageblatt, aber das Tageblatt auch zu ihnen: Mitarbeiter der Redaktion besuchen jede der Klassen an einem Schultag.


Ziel der Aktion ist es, Kindern Zeitungen, ihre Lektüre und das Zeitungswesen nahe zu bringen.