Gertrud Henze

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gertrud Henze

Gertrud Henze ist die älteste Einwohnerin der Stadt Göttingen und die zweitälteste Deutsche. Sie wurde am 8. Dezember 1901 auf Rügen geboren, lebte später in Goslar und arbeitete als Krankenschwester und Bibliothekarin. Heute lebt Henze im GDA-Wohnstift in Geismar.