Gustav-Adolf-Kirche Gieboldehausen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die evangelische Gustav-Adolf-Kirche in Gieboldehausen ist ein evangelisches Gotteshaus im neogotischen Stil. Sie wurde 1877 erbaut und ist damit neben der St-Servatius-Kirche Duderstadt das älteste evangelisch-lutherische Gotteshaus im Untereichsfeld. Zur Pfarrei gehören auch die evangelisch-lutherischen Christen aus Bernshausen, Germershausen, Rollshausen und Wollbrandshausen. Außerdem betreut der Gieboldehäuser Pastor auch die evangelische Bevölkerung in Wollershausen und Lütgenhausen.