Hülfensberg

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hülfensberg (auch: "Berg der heiligen Hülfe") ist ein Berg im südlichen Obereichsfeld. Er ist 448 Meter hoch.

Auf dem Hülfensberg befindet sich, in der Wallfahrtskirche "Christus der Erlöser" das romanische Hülfenskreuz. Das Gnadenbild wurde um 1100 geschaffen.

Wallfahrten

  • Hauptwallfahrt am Dreifaltigkeitsfest
  • Johanneswallfahrt
  • Michaelswallfahrt