HRS Albert-Schweitzer-Schule Adelebsen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Umbennung der Haupt- und Realschule in Albert Schweitzer Schule

Die Albert-Schweitzer-Haupt- und Realschule befindet sich in Adelebsen. Nach der Auflösung der kleineren Schulen in den Dörfern von Adelebsen, werden seit 1977 sämtliche Schüler des Fleckens in der Haupt- und Grundschule Adelebsen (so der damalige Name) beschult. Seit 1981 haben Schüler die Gelegenheit, in der Schule den Realschulabschluss zu machen. 2001 benennt sich die Schule in “Albert-Schweitzer-Schule Adelebsen“ um.

Die Schule ist im Jahre 2012 als sportfreundliche Schule zertifiziert worden, nachdem ein besonderer Schwerpunkt auf Sport & Gesundheit gelegt wurde. Zahlreiche zusätzliche sportliche Angebote sowie Sportprojekttage in Zusammenarbeit mit dem Sportinstitut der Uni Göttingen und Gesundheitstage (gesunde Ernährung)erweitern den Schulalltag. Die Schule wird von Rainer Glahe geleitet.

Besonderheiten

  • Berufsvorbereitung
  • Lern- und Methodentraining
  • Gesundheitsprävention
  • Gewaltprävention
  • Bus-Scout
  • Streitschlichter
  • Schulsanitäter
  • Generationsprojekt
  • Zusätzliche Angebote im Bereich Sport & Gesundheit


Schüleraustausch

  • Wielun / Polen

AG-Angebot

  • Standardtänze
  • Astronomie
  • Generationenprojekt
  • Informatik
  • Werken/ Technik


Förderprogramm

  • Hausaufgabenbetreuung


Anschrift

Albert-Schweitzer-Schule
Hauptschule und Realschule in Adelebsen
Burgstraße 10
37139 Adelebsen
Telefon 05506 / 1008
Fax 05506 / 1009


Links