Hauptseite

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche


Willkommen im Wiki-Göttingen
Wiki-Göttingen ist eine Informationsseite für die Region Göttingen, Northeim, Einbeck und das Eichsfeld. Es versteht sich als Heimatarchiv mit dem Ziel, ein möglichst umfassendes Bild der Region mit all ihren Facetten zu schaffen. Seit April 2007 sind bereits 14.483 Artikel entstanden.


Zufälliger Artikel

St. Jacobi-Kirche

St. Jacobi-Kirche

Die evangelisch lutherische Pfarrkirche St. Jacobi in der Göttinger Altstadt wurde zwischen 1361 und 1433 errichtet. Die dreischiffige gotische Hallenkirche ziert ein 71. Meter hoher Fassadenturm aus dem Jahre 1433. Die Kirche wurde dem Schutzpatron der Pilger, dem heiligen Jakobus dem Älteren geweiht. Wahrscheinlich stand an der gleichen Stelle vorher eine eine wesentlich kleinere Kirche, die von Heinrich dem Löwen um 1186 gegründet wurde und als Burgkapelle der Stadtburg diente. Im Inneren findet sich ein dreiflügeliger geschnitzter Altar, der auf der Sonntagsseite die Geschichte Jesu zeigt, auf der Alltagseite die Geschichte des St. Jacobus. Auf der Festtagsseite wird Christus als König der Welt thematisiert. Moderne Kunst ist seit 1997/98 in der Kirche zu finden: Der fünfteilige Fensterzyklus von Johannes Schreiter auf der Nordseite übersetzt den 22. Psalm in Farbe, Linie und Licht. Auch die größte Ott-Orgel Südniedersachsens ist in der St. Jacobi-Kirche untergebracht: Sie wurde 1964/66 von Paul Ott erbaut. In der St. Jacobi-Kirche ist die Jacobi-Kantorei angesiedelt. Im Kirchtum von St. Jacobi brüten regelmäßig Wanderfalken.

Im November 2009 zieht die St.-Jacobi-Kirche bundesweites Medieninteresse auf sich. Die vergoldete Kirchturmspitze, vier Meter hoch und 30 Kilogramm schwer, wurde gestohlen. Die Diebe waren offenbar über ein wegen Sanierungsarbeiten angebrachtes Gerüst nach oben geklettert. Der Schaden lag bei rund 10000 Euro. 2009 wird die Kirche eingerüstet, um Sanierungsarbeiten vorzunehmen, die rund fünf Jahre dauern sollen. (mehr...)




Jeder kann mitmachen
Wiki-Göttingen ist ein wissenschaftliches und werbefreies Projekt. Jegliche Werbung wird gelöscht. Bitte übernehmen Sie keine Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in das Wiki-Göttingen. Wikipedia und Wiki-Göttingen haben unterschiedliche Lizenzbestimmungen, die nicht kompatibel sind.

Betreut wird Wiki-Göttingen durch das Göttinger Tageblatt und das Eichsfelder Tageblatt.

Jede Information ist kostenfrei zugänglich - und:

Jeder kann dazu beitragen, dass Wiki-Göttingen mit Wissen gefüllt wird.

Seit dem Start von Wiki-Göttingen im April 2007 wurden bereits 14.483 Artikel erstellt. Es wurden 4.402 Dateien hochgeladen.

1.044 angemeldete Benutzer tragen bisher dazu bei, dass Wiki-Göttingen stetig wächst. Hier finden Sie eine Liste aller registrierten Benutzer.

Anleitungen für Einsteiger:


Neu anmelden