Heinrich-Sohnrey-Archiv

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Sohnrey-Archiv befindet sich im Turm des Jühnder Schlosses, und wurde auf Anregung der am 18. Juni 1949 in Hann. Münden gegründeten Heinrich-Sohnrey-Gesellschaft eingerichtet und ist gleichzeitig eine Erinnerungsstätte an Heinrich Sohnrey, dem Volkskundler, Schriftsteller, Verleger und Sozialreformer. Die Universität Göttingen ernannte ihn 1934 zu ihrem Ehrenmitglied.