Hoppensen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Hoppensen

Hoppensen ist ein Ort im Landkreis Northeim am Fuße des Solling. Der Nachbarort von Wellersen und Markoldendorf gehört zur Stadt Dassel.

Lexikonteil

Das Gut Hoppensen stammt schon aus der Zeit der Grafen von Dassel. Es wird im 14. Jahrhundert von den Herren von Oldershausen und dem Stift Bad Gandersheim an die Ritter von Dassel verlehnt, die es später erwarben. Das Dorf Hoppensen ist erst 1622 von Georg II. von Dassel mit Erlaubnis des Herzogs Friedrich Ulrich von Calenberg errichtet worden.

Wappen

Bedeutung: Der Ortsname Hoppensen wird volkstümlich als "Hopfenhausen" gedeutet. An diese Deutung anknüpfend hat die Gemeinde das Hopfendreilaub als Wappen angenommen mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass es sich nur um eine volkstümliche Deutung handelt, die nicht vom Hopfenanbau abgeleitet werden kann.

Beschreibung: In Silber ein Grünes Hopfendreiblatt.

Links

Hoppensen im Internet