Johann Friedrich Hahn

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Friedrich Hahn (* 28. Dezember 1753 in Gießen; † 30. Mai 1779 in Zweibrücken) war ein deutscher Lyriker. Er studierte ab dem 22. April 1771 an der Universität Göttingen Jura, dann Theologie. Dort war er am 12. September 1772 einer der Mitbegründer des Göttinger Hainbundes.