Johann Martin Miller

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Martin Miller (* 3. Dezember 1750 in Jungingen; † 21. Juni 1814 in Ulm) war ein deutscher Theologe und Schriftsteller. Miller wurde als Sohn des evangelischen Pastors Johann Michael Miller (17221774) im heutigen Ulmer Stadtteil Jungingen geboren. An der Universität Göttingen studierte er ab dem 15. Oktober 1770 Theologie und wurde 1772 einer der Mitbegründer des Göttinger Hainbundes.