KKS Grone 54

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen des Vereins

Der KKS Grone 54 e. V. ist ein Schützenverein in Göttingen - Grone.


Geschichte des Vereins

Der KKS Grone 54 e. V. am 24. Januar 1954 von den Gronern Werner Linne, Werner Hennemann, Friedel und Alfred Pieper, Gustav Krengel, Gustav Schaper und Günther Grube gegründet.

Im Jahre 1964 konnte im Börltal, westlich von Grone, ein Vereinshaus und ein Kleinkaliberstand mit sechs Schießbahnen eingeweiht werden. 1999 wurde eine den heutigen Erfordernissen entsprechende, zusätzliche Luftgewehrhalle gebaut, der Aufenthaltsraum des Schützenhauses erheblich erweitert und modernisiert sowie das Außengelände sichtbar verschönert.

Geschossen wird sowohl mit Kurzwaffen (Hinter- und Vorderlader) als auch mit Langwaffen (Luftgewehr, KK-Gewehr). Mit Erfolg nehmen Schützenschwestern und Schützenbrüder des KKS Grone 54 in den Disziplinen Luftgewehr Auflage und KK-Gewehr Auflage an Rundenwettkämpfen und Meisterschaften etc. teil.

Aktuelles Vereinsleben

In dem großzügig angelegten Vereinshaus im Börltal schießen alle Alterklassen regelmäßig freitags von 19 bis 21 Uhr .

Der Verein verfügt über folgende Schießanlagen:

  • 5 Luftgewehrstände
  • 5 Bahnen mit 50 Meter für Kleinkaliber
  • 1 Stand für Vorderlader (50 Meter)
  • 5 Pistolenstände 25 Meter
  • 1 Optronik-Luftgewehr-Stand für Sehbehinderte und Blinde


Neben den vereinsinternen Wettkämpfen, wie Vereinsmeisterschaften, Königsschießen, Abschießen und diversen saisonalen Aktivitäten herrscht ein Austausch mit befreundeten Vereinen aus der Umgebung. Der Schützenverein ist der BSG Göttingen, sowie dem Unterkreis Plesse, dem Kreisschützenverband Göttingen und dem NSSV angeschlossen.

Der Verein kann auf über 60 Jahre Vereinsleben zurückblicken, in dem gemeinsam viel erreicht wurde. Seit einigen Jahren ist in unserem Vereinshaus für Blinde und Sehbehinderte ein Optronik-Schießstand eingerichtet worden. Mit dieser nicht alltäglichen Disziplin im Deutschen Schießsport bieten wir den Sehbehinderten und Blinden in unserer Region seit Sommer 2010 an den Schießsport auszuprobieren.

Aktueller Vorstand

  • 1. Vorsitzende: Ines Krengel
  • 2. Vorsitzender: Ralf Knittel
  • Schießsportleiter: Klaus Ropeter
  • Kassenwartin: Lieselotte Gerlach-Wischnewski
  • Schriftführerin: Gina Ropeter

Adresse

KKS Grone 54 e.V.
Vors. Ines Krengel
Hasenweg 38
37081 Göttingen
Tel: 0551 96527

Weblinks

http://www.kksgrone54.de - Offizielle Website des KKS Grone 54 e.V.