Karl Johan Gustav Graf Snoilsky

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Diplomat und Bibliothekar Karl Johan Gustav Graf Snoilsky galt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als bedeutendster schwedischer Lyriker. Er bereiste Europa und lebte mehrere Jahre in Florenz und Dresden. Sein Göttingen-Gedicht wurde 1879 vollendet und erschien 1881 in „Nya Dikter“. Die vierte Zeile lautet in deutscher Übersetzung:

"Göttingen, an deine grünen Wälle / wogt gedämpft / das schlaflos wilde Rauschen des Streites und des Tands; / tief darunter / schimmert zwischen Weißdornhainen / des Gelehrten Studienlampe aus dem Haus." Karl Johan Gustav Graf Snoilsky, Göttinger Vademecum