Kinderkrippe des Studentenwerks

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kinderkrippe des Studentenwerks in der Goßlerstraße 15 in Göttingen ist am 1. April 1968 auf Initiative studentischer Eltern, des Allgemeinen Studierenden Ausschusses (AstA) und des Studentenwerks gegründet worden. Eine Innovation, denn die Kinderkrippe war die erste Einrichtung für Kinder studierender Eltern deutschlandweit. Heute werden dort rund 60 Kinder im Alter von sechs Monaten bis dreieinhalb Jahren betreut.