Mai

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. |
17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Jubiläen

Ereignisse

  • 14. Mai 1146: Unter Vorbehaltung des Vogteirechtes für sich und seine Nachfolger überweist König Konrad IM zu Nürnberg die Pfalz-Kapelle von Grona dem Kloster Fredelsloh, nachdem der bisherige Lehnsinhaber, Graf Hermann von Winzenburg, verzichtet hat.
  • 29. Mai 1153: Die Schenkung der Gronaer Pfalz-Kapelle an Kloster Fredelsloh wird von König Friedrich I. (Barbarossa) in einer zu Heiligenstadt ausgestellten Urkunde bestätigt.
  • 1. Mai 1202: Bei der Teilung des Erbes Heinrichs des Löwen zu Paderborn fällt Göttingen an Pfalzgraf Heinrich ("Gudingen suum est cum omnibus quae sibi attinent").
  • Mai 2008: Beginn der Gaußturmsanierung

Geburten

== Todesfälle ==