Manfred Runzer

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manfred Runzer

Manfred Runzer war fast 14 Jahre lang im Flecken Bovenden aktiv. Zwischen 1991 und 2004 war der Sozialdemokrat im Gemeinderat und diversen Fachausschüssen tätig. Ebenso lange arbeitete er im Ortsrat seines Heimatortes Harste mit, fünf Jahre lang als stellvertretender Bürgermeister. 45 Jahre lang war er Mitarbeiter des Göttinger Tageblattes, im Januar 2010 starb Runzer.