Markus Beerbaum

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Markus Beerbaum (* 16. November 1970 in Adelebsen) ist ein deutscher Springreiter.

Seine größten sportlichen Erfolge waren der Gewinn der Weltmeisterschaft in Rom mit der Mannschaft 1998 und der Sieg mit der Mannschaft bei den Europameisterschaften in Mannheim 1997. Markus Beerbaum ist der Bruder des Olympiasiegers Ludger Beerbaum und mit der Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum verheiratet. Meredith und Markus leben auf der Anlage des verstorbenen Weltmeisters Gerd Wiltfang in Thedinghausen. Die beiden erwarten 2010 ihr erstes gemeinsames Kind. Sein Erfolgspferd heißt Leena, mit der er schon mehrere Erfolge in der Halle feierte (so beim Weltcupfinale 2007).