Markus Füllgrabe

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Markus Füllgrabe

Markus Füllgrabe ist der alte und neue Gemeindebrandmeister des Fleckens Bovenden. Nachdem er im Rahmen einer Ortsbrandmeister-Dienstversammlung einstimmig wieder zum Gemeindebrandmeister des Fleckens Bovenden vorgeschlagen wurde, wurde er in der jüngsten Ratssitzung zum zweiten Mal zum Gemeindebrandmeister ernannt. Die Ernennungsurkunde nahm er aus den Händen von Bürgermeisterin Heidrun Bäcker (SPD) entgegen. Füllgrabe, von Beruf Steinmetz und Steinbildhauer ist, übt sein Amt seit dem 16. Juli 2001 aus. Damals war Füllgrabe mit 28 Jahren der jüngste Gemeindebrandmeister in Niedersachsen. Von 1995 bis 1999 hatte er Erfahrungen als Gruppenführer der Ortsfeuerwehr Bovenden gesammelt. Von 1999 bis zur Ernennung zum Gemeindebrandmeister 2001 bekleidete Füllgrabe das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Bovenden.