Matthias Hans

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias P. Hans, am 11.06.1970 in Seesen geboren, ist seit Juni 2004 der Leiter der Wetterwarte Göttingen, die eine hauptamtliche Beobachtungsstation im Messnetz des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist.

Regionale Schlagzeilen machte Hans, als er 2013 den Vorsitz des Kreisverbandes der Euro-kritischen und von einigen Personen als rechtsextrem angesehenen Partei Alternative für Deutschland übernahm. Bereits im August 2013 legte Hans sein Amt nieder und trat aus der Partei aus.