McFit

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die McFit GmbH & Co. KG wurde bereits 1997 das erste mal in Würzburg eröffnet. Heute betreibt das unternehmen derzeit ca.130 Fitnessstudios und über 840.000 Mitglieder (Stand: Dezember 2009. McFit zählt damit zu den größten deutschen Fitnessstudiokette. Dazu existieren in Österreich und Spanien weitere Filialen. Der Stammsitz des Unternehmens liegt im bayerischen Schlüsselfeld.


Konzept

McFit bietet Kraft- und Ausdauertraining, sinnvoller Ernährungsberatung und Dehnübungen. Da der monatliche Beitrag sehr günstig ist, ist das Angebot nicht sehr ausgiebig. So wird auf Wellnessangebote wie Sauna oder auch Yogakurse u.ä. verzichtet.

Die Mitarbeiter sind keine ausgebildeten Fitnesstrainer, so wird ein Trainingsplan, Geräteerklärungen oder das Beaufsichtigen von Übungen von Terminals übernommen. Jedoch sind die Mitarbeiter jeder Zeit als Ansprechpartner vor Ort.

Die Studios sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr geöffnet und zum Training verfügbar. Ein monatlicher Beitrag beträgt zur Zeit 16,90 € (Dusche und Getrränke ausgenommen). Aussrdem fällt bei der Anmeldung eine einmalige Gebühr von 19,00 € an.


Gründer

Aufgrund der hohen Erfolgsquote machte das Unternehmen im Jahr 2010 bereits einen Umsatz von 200 Mio. Euro. Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens ist Rainer Schaller, früherer Edeka-Händler aus Bamberg.


Werbung

Umwirbt von McFit werden Sendungen von TV Total wie z. B. die Stock Car Crash Challenge, den Parallelslalom oder die Autoball-WM. Henry Maskes Comeback-Kampf gegen Virgil Hill im März 2007 wurde ausserdem von McFit präsentiert. McFit unterstützt auch den Verein "Die Arche" für Schulen und Kindergärten. Die Werbepartner des Unternehmens sind keine geringeren als Wladimir und Vitali Klitschko seit 2008.


Kontakt

Das Göttinger McFit-Studio befindet sich im Ortsteil Grone im Siekweg 30, gegenüber von MC Donald's.

Telefonnummer: 0551 50969233