Oppermann-Gedenkstein im Göttinger Wald

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Etwa 100 Meter oberhalb der Herzberger Landstraße und etwa 300 Meter südwestlich der Stelle, an der diese Straße plötzlich nach unten in Richtung Knochenmühle abbiegt, befindet sich gut versteckt im Wald ein Gedenkstein mit der Aufschrift:

Dem Andenken seines Vorsitzenden

Ludwig Oppermann

† 12.4.1937

Göttinger Verschönerungs-Verein


Koordinaten: 51.546949 N, 9.965565 O

Ludwig Oppermann war Landgerichtsdirektor in Göttingen und wurde 1930 zum 1. Vorsitzenden des Göttinger Verschönerungsvereins gewählt. Der Gedenkstein wurde am 12.04.1938 eingeweiht.