Papiersackfabrik Alfred Rockenfeller GmbH: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 1: Zeile 1:
Die Papiersackfabrik Alfred Rockenfeller GmbH ist ein von Alfred Rockenfeller am 21. September 1932 gegründetes Unternehmen in [[Northeim]]. Die Papiersackfabrik wird seit 1992 durch den geschäftsführenden Gesellschafter Alfred Rockenfeller geführt.
+
Die ''Papiersackfabrik Alfred Rockenfeller GmbH'' ist ein von Alfred Rockenfeller am 21. September 1932 gegründetes Unternehmen in [[Northeim]]. Die Papiersackfabrik wird seit 1992 durch den geschäftsführenden Gesellschafter Alfred Rockenfeller geführt.
  
 
Die Northeimer verarbeiten etwa 4800 Tonnen Papier im Jahr zu 25 Millionen Papiersäcken mit bis zu 120 Litern Fassungsvermögen.
 
Die Northeimer verarbeiten etwa 4800 Tonnen Papier im Jahr zu 25 Millionen Papiersäcken mit bis zu 120 Litern Fassungsvermögen.

Version vom 25. Dezember 2009, 23:36 Uhr

Die Papiersackfabrik Alfred Rockenfeller GmbH ist ein von Alfred Rockenfeller am 21. September 1932 gegründetes Unternehmen in Northeim. Die Papiersackfabrik wird seit 1992 durch den geschäftsführenden Gesellschafter Alfred Rockenfeller geführt.

Die Northeimer verarbeiten etwa 4800 Tonnen Papier im Jahr zu 25 Millionen Papiersäcken mit bis zu 120 Litern Fassungsvermögen.

Papiersackfabrik Alfred Rockenfeller GmbH Sollingtor 3 37154 Northeim 05551/9766 - 0

Rockenfeller im Internet