Platz der Göttinger Sieben

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Platz der Götttinger Sieben in den 1970er Jahren.
Das alte Reitstalltor auf dem Platz der Göttinger Sieben mit dem Blauen Turm im Hintergrund.

Der Platz der Göttinger Sieben in Göttingen, auf dem sich auch der Hauptcampus der Universität befindet, erinnert heute an die sieben Professoren die sich im Jahre 1837 gegen Verfassungsänderungen durch Ernst August I. von Hannover aussprachen.

Das weithin als "Blauer Turm" bekannte, offiziell als Mehrzweckgebäude (MZG) firmierende, 13-stöckige Hochhaus hat die offizielle Adresse "Platz der Göttinger Sieben 5".

Platz der Göttinger Sieben im Online-Stadtplan der Stadt Göttingen anzeigen.