Point 6

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das „Point 6“ ist ein Jugendtreff in der Göttinger Innenstadt, offen für Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren.

Point6

Entstehung

Hervorgegangen ist der Jugendtreff aus dem Projekt „Kinder machen mobil – Politik kreativ“ des Göttinger Kommunikations- und Aktionszentrums (Kaz). Weitere Beteiligte sind der Verein „Arbeit und Leben“ als Träger und das städtische Jugendamt. Einen großen Anteil an der Umsetzung des Projektes hatten die Jugendlichen selbst.

Betreuer

Sozialarbeiter Enrico Grube

Angebot

Das "Point 6" bietet beispielsweise die Möglichkeit Kicker, Dart und Brettspiele zu spielen oder sich künstlerisch zu betätigen, wie unter anderem Musik machen und malen. Außerdem kann man sich im Rahmen des Jugendforums Göttingen, das dort tagt, politisch engagieren.

Es gibt für kleines Geld Getränke, z.B. Kaffe, Wasser und Eistee, die man in gemütlicher Atmosphäre genießen kann.

Öffnungszeiten

  • "Point 6" ist jeden Werktag von 13:30 bis 18 Uhr geöffnet.

Adresse

Quelle

Andreas Fuhrmann, Kickern, "Gitarre spielen oder einfach nur reden", Göttinger Tageblatt, 7. Januar