Restrisiko

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Restrisiko

Restrisiko ist eine 1999 gegründete Band aus Duderstadt. Gegründet wurde Restrisiko im Jahre 1999. Seitdem hat sich die Band dem Geiste des unsterblichen Rock’n’Rolls verschrieben. Ihre Musik charakterisiert sich durch Punkrock mit leichten Ska-Einflüssen. Die deutschen Texte widmen sich gesellschaftlichen Themen, wobei die ein oder andere Aussage mit einem Augenzwinkern aufzufassen ist. Eine ausdrucksstarke Bühnenpräsenz, Spontanität und Spass zeichnen ihr bis zu 2stündiges Liveprogramm aus!


Um ein wenig Studioluft zu schnuppern, nahm die Band im Jahr 2000 eine Demo-CD mit 2 Songs auf. Restrisiko wurde 2002 in der Kategorie „Bester Nachwuchs-Act Rock“ für den Deutschen Rock- und Pop-Preis nominiert und erreichte dort unter hunderten von Bewerbern den 5. Platz. 2003 wurde dann die CD „Dein Film“ in Eigenregie produziert. Aufgrund privater Verpflichtungen und Umstrukturierungen innerhalb der Band, gab es zwischenzeitlich leider immer wieder längere Auszeiten.

Im Jahr 2006 fand Restrisiko mit ihrem neuen Gitarristen wieder eine feste Bandbesetzung. Konzerte wurden zelebriert, viele Lieder geschrieben. Nun begeben sich die Jungs Ende des Jahres erneut ins Studio. Neben dem frischen Liedgut wird sich auch einiges im Merchandise-Bereich tun. Rund um kann man sagen: DAS FEUER BRENNT, UND ES SUCHT NAHRUNG!

Sie setzt sich zusammen aus Fabian Schenke (Gesang), Christian Faßhauer (Gitarre), Daniel Grüning (Bass) und Florian Pflüger (Schlagzeug).

Weblinks

E-Mail: mail@restrisiko.net
Offizielle Webpräsenz „Restrisiko“
Restrisiko bei MySpace