Robinie auf dem evangelischen Friedhof

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Robinie auf dem evangelischen Friedhof ist ein vom Landkreis Göttingen ausgewiesenes Naturdenkmal in Gieboldehausen. Es trägt die ND-Nummer 202 (alt), beziehungsweise NDGÖ 160302 (neu).

Die Robinie steht am Nordrand des Friedhofs in Gieboldehausen. Die Höhe betägt ca. 17,0 m und der Stammdurchmesser 1,15 m. Die Krone ist stark verzweigt. Die Robinie war bereits 1862 bei der Anlage des Friedhofs vorhanden. Sie ist 1987 ausgeastet worden. Wegen des Standortes an Verkehrswegen sollte Totholz stets rechtzeitig aus der Krone entfernt werden.

Quellen

  • Landkreis Göttingen