Rotunde

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rotunde in Hann. Münden ist ein Tor der historischen Stadtbefestigung, mit dessen Bau im Jahr 1502 unter Herzog Erich I. begonnen wurde. 1579 wurde das Tor unter Erich II. fertiggestellt. Heute befindet sich im Inneren des Gebäudes eine Gedenkstätte für die Gefallenen der Weltkriege und an der Südseite für die Opfer der Gewalt des Nationalsozialismus.