Sängerhort Grone

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sängerhort Grone ist eine Gesangverein im Göttinger Ortsteil Grone.

Geschichte

13 Sänger gründeten am 13. Januar 1882 einen Arbeiterbildungsverein, aus dem später der Sängerhort hervor ging. 1933 wurde der Verein verboten. Mit der Genehmigung der alliierten Militärregierung formierten sich 30 Sänger 1946 wieder zum Sängergort Grone.

Kontakt

Joachim Lüer (Vorsitzender)
Hermann-Danne-Weg 4
37081 Göttingen


Proben

Im Bürgerhaus am Greitweg wird dienstags von 20 bis 21.30 Uhr geprobt.