Südniedersachsen-Cup

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Südniedersachsen-Cup ist ein gemeinsamer Segelflugwettbewerb der südniedersächsischen und nordhessischen Luftsportvereine, bei welchem es darum geht, möglichst schnell eine bestimmte Strecke (ca. 200-300km) zu fliegen. Der Wettbewerb findet jedes Jahr am Himmelfahrts- oder Pfingstwochenende im Wechsel auf einem Flugplatz der teilnehmenden Vereine statt.