Luftsportverein Northeim

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
LOG LSV.jpg

Der Luftsportverein Northeim wurde am 8. Juni 1965 gegründet und fliegt seitdem auf dem Segelfluggelände Sultmer-Berg. Bis 1992 war das Gelände nur beschränkt zu nutzen, da das Areal wochentags als Truppenübungsplatz der Bundeswehr genutzt wurde. Seitdem ist eine neue Halle gebaut und der Platz verlängert und begradigt worden.

Flugbetrieb

Luftbild vom Flugplatz

Der Verein trifft sich während der Flugsaison von Anfang April bis Ende Oktober jeden Samstag um 11:00 Uhr und Sonntags um 10:00 Uhr an unserer Halle auf dem Sultmer Berg. Abends gibt es am Tisch immer eine kleine Nachbesprechung des Tages bei der auch das eine oder andere Fliegerlatein einfließt.

Ausbildung

Wer selber einmal Segelfliegen will, kann dies an jedem Wochenende auf dem Segelflugplatz Sultmer Berg; als Gast in einem der vereinseigenen Doppelsitzer.

Schnupperkurs

Dder Verein bietet die Möglichkeit von Schnuppermitgliedschaften: Für 110 € kann man jederzeit für einen Monat Mitglied im Luftsportverein Northeim werden. Ohne dass weitere Kosten anfallen, kann man in dieser Zeit erste Flugerfahrungen als Flugschüler sammeln, natürlich mit einem erfahren Fluglehrer des Vereins.

Mit diesen Aktionen möchten die Northeimer Segelflieger Interessierte mit Ihrer Flugleidenschaft anstecken und neue Mitglieder gewinnen.

Fliegen lernen

Als Mitglied im niedersächsischen Landesverbandes des Deutschen Aeroklubs bildet der Luftsportverein Northeim Flugschüler zum Führen von Segelflugzeugen auf dem Segelflugplatz Northeim und Motorseglern auf dem Motorflugplatz Northeim aus. Jugendliche können mit der Ausbildung zum Segelflugzeugführer beginnen, wenn sie das 14. Lebensjahr vollendet haben, von einem Fliegerarzt für flugtauglich befunden worden und Mitglied des Vereins sind. Bei Minderjährigen ist weiterhin das Einverständnis eines Erziehungsbevollmächtigten erforderlich.

Rundflüge

An jedem Wochende bei gutem Wetter bietet der Verein für Gäste Rundflüge an. Ein Flug bis zu 15 Minuten Dauer kostet 20 Euro und jede Verlängerung um 15 Minuten dann zusätzlich 5 Euro.
Es werden auch ansprechende Gutscheine für Rundflüge ausgestellt, die man bei allen Vorstandsmitgliedern bekommt. Am einfachsten ist eine Bestellung per email bei info@segelflug-northeim.de. Der Gutschein ist unbegrenzt an jedem Wochenende in der Flugsaison ohne Voranmeldung gültig

Aktuell

  • keine aktuellen Termine

Kontakt

Ralf Teichert (1. Vors.)
Merianblick 20
37154 Northeim
Tel:+49 (0) 555 1 - 25 70
E- mail:

siehe auch

Luftsportvereine im Umkreis von Göttingen
Logo daec.gif
Logo daec.gif

In den folgenden Luftsportvereinen kann man das Fliegen lernen bzw. zu Rundflügen abheben:

Luftsportverein Witzenhausen | Flugwissenschaftliche Fachgruppe Göttingen | Luftsportverein Eichsfeld-Göttingen | Luftsportverein Bad Gandersheim e.V. | Luftsportverein Kreis Osterode ‎| Luftsportverein Northeim‎ | Luftsportvereinigung Solling

Modellflug:

MFC Bad Gandersheim | MSV Condor Göttingen e.V.


Weblinks