Seulingen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Infobox

Seulingen
Wappen Seulingen.png
Wappen von Seulingen
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Göttingen
Schulen: Janosch-Grundschule Seulingen
Einwohner: 1455 (Stand: 31. Dezember 2004)
Postleitzahl: 37136
Vorwahl: 05507
Kfz-Kennzeichen:
Bürgermeister: Lars Denecke
Website: Seulingen im Internet

Seulingen ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Radolfshausen, Landkreis Göttingen (Niedersachsen). Unmittelbar an der Bundesstraße 446, die von Nörten-Hardenberg nach Duderstadt führt, liegt der Ort zwischen Seeburg und Esplingerode.


Aktuell

Personen und Organisationen

Schule und Bildung

Janosch-Grundschule Seulingen

Vereine

TSV Seulingen

Geschichte

Seulingen wurde im Jahr 975 erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort gehörte zu den fünf Kespeldörfern der Stadt Duderstadt, die Kurfürst Albrecht von Mainz 1525 der Gerichtsbarkeit des Amtes Gieboldehausen unterstellte.

Politik

Der Seulinger Gemeinderat setzt sich aus 11 Ratsfrauen und Ratsherren zusammen. Dabei entfallen auf die CDU sechs, auf die SPD fünf Sitze (Stand: Kommunalwahl am 10. September 2006).

Links

Seulingen im Internet